LKWs mit LED-Beleuchtung 2

und weitere Modelle

Seit dem letzten Update im Dezember 2014 sind weitere LKWs und Modelle (teils im Kundenauftrag) entstanden, die ich an dieser Stelle zeigen möchte. Diese Seite ist eine Zusammenstellung aller Maßstäbe und zeigt alles, was von mir mit LEDs ausgestattet wurde.
Die Fotos von Kundenaufträgen sind bezeichnet und werden mit Genehmigung der jeweiligen Auftraggeber bzw. Besitzer veröffentlicht.

EMEK MAN Koffersattelzug 1:25

Nachdem es mit dem Kundenauftrag, einen VOLVO-Kippsattelzug von EMEK in 1:25 (siehe auch Fotos weiter unten) relativ gut geklappt hat, habe ich für eigene Zwecke diesen Koffersattelzug beleuchtet.
Dieser wirbt zurzeit für die RYNATEC Nassdecals an meinem Verkaufs- und Messestand.

Die LKW-Modelle des finnischen Herstellers EMEK sind in Steckbauweise hergestellt, stabil, qualitativ hochwertig und sehr detailliert ausgeführt. Die Steckverbindungen sind relativ fest und es ist gar nicht so einfach, das Modell zu zerlegen. Wer nicht unbedingt einen Motorblock, das Getriebe und die Kardanwellen braucht und sich nicht an den Haltezapfen der Steckverbinder (speziell beim Kofferaufbau) stört, ist mit so einem Modell bestens ausgestattet.
127 LEDs beleuchten dieses Modell, davon befinden sich 101 Stück allein schon an der Zugmaschine.
 
Die Hauptscheinwerfer sind nur auf den Fotos so blendend hell. In Wirklichkeit sind die Aufteilung der Lichter (auch zwischen warm- und kaltweiß) und auch die unterschiedlichen Helligkeiten deutlich zu erkennen.
Hier kommen die LED-Reihen voll zur Geltung. Alle Reihen-LEDs sind kaltweiss und wurden mit Transparentfarben rot und gelb übermalt.
Dass bei der Zugmaschine die roten LEDs an den Seitenspoilern durchschimmern ist ein gewollter Effekt, normalerweise achte ich darauf, dass kein "Streulicht" entsteht.
Für die restliche Beleuchtung fanden LEDs der Baugrößen 1206 (Dachleuchten) 0805 und PLCC 2 Verwendung.

EMEK VOLVO-Kippsattelzug 1:25 Kundenauftrag

Für dieses Modell ist der Sohn eines Fuhrunternehmers aus Miesbach an mich herangetreten. Ich sollte einen Sattelzug der Firma für den 60. Geburtstag des Seniorchefs exakt nach Vorgaben lackieren, beschriften und beleuchten. Da dies mein erstes Modell mit Beleuchtung in diesem Maßstab war, habe ich diesen Auftrag gerne angenommen, weil ich schon lange die Absicht hatte, auch mal ein größeres Fahrzeug mit LEDs auszustatten.

zum Modell

Seitenansicht
Seitenansicht des Modells. Lackiert in den Originalfarben, die Beschriftung entspricht ebenfalls dem Original und wurde mit RYNATEC Nassdecals realisiert.
Schrägansicht von vorne
Schrägansicht von vorne mit der Frontbeleuchtung. Der seitliche Ausleger mit den weißen Begrenzungsleuchten an der Vorderseite des Aufliegers und das "Horn" mit weißem Licht vorne und rotem Licht hinten sind Sonderanfertigungen.
Die Frontbeleuchtung im Detail
Die Frontbeleuchtung im Detail Schwierig waren das V-förmige Tagfahrlicht und auch die gleichmäßige Ausleuchtung des Leuchtkastens am Kabinendach. Hier waren etliche Versuche notwendig.
Heckansicht
Heckansicht gut zu erkennen ist das rote Begrenzungslicht an dem hornartigen Ausleger vor der Hinterradabdeckung. Der Ausleger ist ein Plastikteil an dem eine modifizierte LED montiert ist. Auch dieses Teil war schwierig anzufertigen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren